Treffen Sie uns digital – jetzt kostenlose Online-Beratung vereinbaren!
Sprechen Sie uns an: +49 40 6077 03 30 · mail@reos-software.com
Jetzt zum Webinar anmelden Support Kontakt News & Termine
Digital Top 10 Gewinner

DIGITAL TOP 10 GEWINNER: SÜDKREUZ DIGITIZED BY REOS

Wir haben es geschafft! Im Rahmen der Digital Top 10 by pom+Consulting AG werden jedes Jahr die besten digitalen Bau- und Immobilienprojekte ausgezeichnet. Diesjähriger Gewinner ist das Gemeinschaftsprojekt Südkreuz (REOS, Moovin, Bricks) von Hines Germany. Bereits in der ersten Runde konnte das innovative Wohnquartier die Fachjury rund um Dr. Verena Rock überzeugen. Darauf folgte ein öffentliches Publikumsvoting, in dem das Südkreuz erneut für Begeisterung sorgte. Vielen Dank an alle, die so fleißig für uns abgestimmt haben, an die Jury und das gesamte Projektteam. Glückwunsch auch an die Gewinner der Schweiz sowie alle nominierten Top 10 PropTechs. Jede Innovation ist ein Gewinn für die Immobilienwirtschaft.

Initiiert von Hines ist das Südkreuz von der Planung über die Entwicklung bis hin zur Verwaltung von digitalen, innovativen und nachhaltigen Impulsen geprägt worden. Ziel war es, die gesamte Customer Journey der Mietenden digital zu unterstützen und auf diese Weise ein digitales Ökosystem Wohnen abzubilden. Möglich wurde dies durch die Verbindung verschiedener PropTechs. REOS ist am Südkreuz als Digitalisierungspartner für die intelligente Gebäudesteuerung, Datenverarbeitung sowie das digitale Property Management verantwortlich und stellt hierfür mit einer eigenen Softwarelösung die zentrale Plattform inklusive Südkreuz-App. Gemeinsam mit REOS bildet die Moovin-Software den gesamten Vermietungsprozess online ab, dient als Bewerber-Management, digitalisiert die Terminkoordination und ist Schnittstelle zwischen Immobiliensoftware, Projektwebsite sowie Portalen und Interessenten. Bricks zeigt sich als Prozessmanager für die Kommunikation und verschiedene Marketingmaßnahmen verantwortlich.

Das Projekt Südkreuz zeigt einmal mehr, welche zukunftsweisenden Konzepte heute schon möglich sind. Gemeinsam mit allen Projektpartnern ist ein Wohnquartier der Zukunft entstanden, bei dem die Mietenden wieder im Mittelpunkt der Immobilienbewirtschaftung stehen. Gleichzeitig ermöglicht die offene Plattformlösung inklusive Smart Building Infrastruktur und digitalem Property Management eine effiziente sowie nachhaltige Quartiersverwaltung. Ein weiteres Beispiel dafür, wie sich Digitalisierung und Nachhaltigkeit in all ihren Facetten ergänzen.