Meet us online! In unserem virtuellen Konferenzraum sind wir für Sie da.
Sprechen Sie uns an: +49 40 6077 03 30 · mail@reos-software.com
Jetzt zum Webinar anmelden Support Kontakt News & Termine

Datenschutzhinweise

Datenschutzerklärung

REOS nimmt den Schutz der Daten seiner Nutzer sehr ernst und behandelt personenbezogene Daten vertraulich entsprechend den gesetzlichen Vorgaben sowie der vorliegenden Datenschutzerklärung. Personenbezogene Daten sind dabei alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (z.B. Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer).

Die Nutzung der Webseite von REOS ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO): IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, Zeitzonendifferenz zu GMT, Inhalt der Anforderunf (konkrete Seite), Zugriffsstatus/http-Statuscode, übertragene Datenmenge, Website von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem, Sprache und Version der Browsersoftware.

Falls Sie sich über das Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen, werden Ihre Angaben aus dem Formular auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) EU-DSGVO bzw. des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) EU-DSGVO zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Erfüllung eines etwaig entstehenden Vertrags gespeichert und verarbeitet. Sollten Sie als Ansprechpartner Ihrer Firma fungieren, ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) EU-DSGVO. Im Falle, dass Sie vor dem Versand des Formulars mit uns Kontakt über das Chatfenster auf unserer Webseite aufgenommen haben, wird der Chatverlauf zusammen mit Ihren Daten gespeichert. Sobald die vertraglichen Verpflichtungen beidseitig erfüllt wurden oder für den Fall, dass die Vertragsverhandlungen ergebnislos bleiben, werden Ihre Daten umgehend gelöscht.

Durch die ausdrückliche Anforderung unseres Newsletters in unserem Kontaktformular willigen Sie ein, dass wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter an Ihre angegebene E-Mail-Adresse auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) EU-DSGVO senden dürfen, um Sie über Neuigkeiten im Zusammenhang mit unserem Unternehmen und unseren Produkten zu informieren. Eine anderweitige Verwendung Ihrer Daten findet nicht statt. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, sich jederzeit vom Newsletter abzumelden und die von Ihnen erteilte Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu klicken Sie bitte auf die entsprechende Schaltfläche im zugesandten Newsletter. Nach erfolgreicher Abmeldung wird Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse umgehend gelöscht.

Wir arbeiten mit bitrix24.de, einer webbasierten Plattform, auf der wir Ihre Daten speichern. Die Daten werden in den Rechenzentren von Amazon Web Services in Frankfurt am Main und somit in der Europäischen Union gehostet. Diese Rechenzentren entsprechen den Anforderungen der DSGVO-Richtlinie. Nähere Informationen finden Sie unter: https://www.bitrix24.de/gdpr/

Sie haben jederzeit u.a. das Recht, unentgeltlich Auskünfte über Ihre bei REOS gespeicherten personenbezogenen Daten, über die Verarbeitungszwecke und die geplante Speicherdauer zu erhalten. Sie haben des Weiteren ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Übertragung oder Löschung dieser Daten. Auch können Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken oder einen generellen Widerspruch gegen die Verarbeitung erheben. Die bis dahin erfolgte Verarbeitung Ihrer Daten bleibt dabei rechtmäßig. Der Widerruf erfolgt lediglich für die Zukunft. Senden Sie uns in den genannten Fällen bitte eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten Tom Leppin (datenschutz@reos-software.com). Im Fall einer von Ihnen nicht eingewilligten Verwendung Ihrer Daten haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

 

Verwendung von Cookies

REOS verwendet Cookies, um das Angebot besser auf die Wünsche unserer Kunden auszurichten und um statistische Daten über die Nutzung unserer Webseite erheben zu können. Bei den Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Speicher Ihres Internet-Browsers des von Ihnen genutzten Rechners abgelegt werden und so insbesondere die Wiedererkennung des Internet-Browsers ermöglichen. Die von REOS verwendeten Cookies erheben keine persönlichen Daten unserer Nutzer. Unser Nutzer kann die Cookies jederzeit selber löschen, indem er den entsprechenden Menüpunkt in seinem Internet-Browser aufruft und/oder die Cookies auf der Festplatte seines Computers löscht.

 

Verwendung von Google Analytics

REOS nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der REOS-Webseite durch den Kunden ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der REOS-Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf der REOS-Webseite wird die IP Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von REOS wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseite Aktivitäten zusammen zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser des Kunden übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Kunde kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browsersoftware verhindern; REOS weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der REOS Webseite vollumfänglich genutzt werden können. Der Kunde kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und die Nutzung der REOS-Webseite bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse des Kunden) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin heruntergeladen und installiert wird:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

Verwendung von LinkedIn Pixel

Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von LinkedIn, LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „LinkedIn“). Das LinkedIn Pixel ermöglicht die Erfassung von Daten zu Besuchen von Mitgliedern auf Ihrer Website, einschließlich URL, Referrer, IP-Adresse, Geräte- und Browsereigenschaften (User Agent) und Zeitstempel. Die IP-Adressen werden abgeschnitten oder (wenn sie zum Erreichen von Mitgliedern über Geräte hinweg) verwendet werden) gehasht, und die direkten Kennungen der Mitglieder werden innerhalb von sieben Tagen entfernt, um die Daten pseudonym zu machen. Diese verbleibenden pseudonymisierten Daten werden dann innerhalb von 180 Tagen gelöscht. LinkedIn gibt die persönlichen Daten nicht an den Websitebesitzer weiter, sondern liefert nur Berichte (die Sie nicht identifizieren) über die Zielgruppe der Website und die Anzeigenleistung. LinkedIn bietet auch Retargeting für Website-Besucher (bis zu 90 Tage nach dem Besuch), sodass der Website-Inhaber mithilfe dieser Daten personalisierte Anzeigen von seiner Website schalten kann, ohne das Mitglied zu identifizieren. Wir verwenden auch Daten, die Sie nicht identifizieren, um die Anzeigenrelevanz zu verbessern und Mitglieder geräteübergreifend zu erreichen. LinkedIn Mitglieder können die Verwendung ihrer persönlichen Daten für Werbezwecke über ihre Kontoeinstellungen steuern.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp/ Browserversion verwendetes Betriebssystem, Referrer, URL, Hostname des zugreifenden Rechners,Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderenDatenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Haftung Für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung Für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet.

Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Information Zur EU-Weiten Regelung Zur Online-Streitbeilegung

Mit der seit 06.01.2016 gültigen EU-Verordnung Nr. 524/2013 wurde eine neue EU-Plattform eingeführt. Diese bietet eine einfache, effiziente, schnelle und kostengünstige außergerichtliche Lösung für Streitigkeiten, die sich aus Online-Rechtsgeschäften zwischen einem Unternehmer und Verbraucher ergeben.

Über diesen Link gelangen Sie zur EU-Schlichtungsstelle: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.